Menu Content/Inhalt
Prozessführung und Streitbeilegung
Gerichtliche Auseinandersetzungen nehmen häufig viel Zeit in Anspruch und können unternehmerische Entscheidungen blockieren. Vor der Einreichung einer Klage versuchen wir daher regelmäßig, durch außergerichtliche Verhandlungen eine Einigung im Sinne unserer Mandanten zu erzielen, auf Wunsch auch durch Mediations- oder Schlichtungsverfahren.

Natürlich gibt es auch Fälle, in denen gerichtliche Auseinandersetzungen unumgänglich sind. Hier verfügen wir über fundierte Erfahrung im Umgang mit den Gerichten und dem Prozessrecht und achten insbesondere auf eine präzise Aufbereitung und Darstellung des Prozessstoffs in unseren Schriftsätzen. Dies – sowie ein über-zeugendes Auftreten in Gerichtsverhandlungen – ermöglicht es uns, die Ansprüche und Rechte unserer Mandanten schlagkräftig durchzusetzen.

Mitunter sind gerichtliche Auseinandersetzungen im Ausland unvermeidlich. Um auch hier eine effektive Vertretung unserer Mandanten sicher zu stellen, kooperieren wir seit vielen Jahren mit erfahrenen ausländischen Rechtsanwälten, die mit uns über die Anwaltsnetzwerke EUROJURIS und IAPL verbunden sind.

Schließlich vertreten wir unsere Mandanten vor Schiedsgerichten im In- und Ausland. Mit den gängigen Verfahrensordnungen sind wir ebenso vertraut wie einer Verfahrensführung in englischer Sprache.